Gucken und Hören

Medienfrau mit Herz und Verstand

Ich moderiere auf Bühnen, im Fernsehen und im Radio, mache Öffentlichkeitsarbeit, unterstütze Organisationen bei digitalen Prozessen, denke mir Medienprojekte aus – und ich gebe Workshops zu allen diesen Themen.

Moderation Videoformate

Das GMK-Fachforum ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes. Ich habe oft die Ehre, das Rote Sofa des Offenen Kanals Ludwigshafen zu moderieren – hier kommen Fachmenschen aus der Medienpädagogik aus vielen verschiedenen Fachrichtungen und Ländern zusammen!

Koordination von Medienprojekten

Beim Landesjugendring NRW war ich von August 2017 bis Oktober 2019 Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ich habe die Produktion dieses wundervollen Imagefilms koordiniert, den cocktailfilms umgesetzt haben. Außerdem durfte ich den Offtext sprechen.

Hörfunkbeiträge

Erstwähler durch Einbürgerung

WDR 5 Westblick – aktuell. 24.09.2021. 04:08 Min. Verfügbar bis 24.09.2022. WDR 5.

Zum ersten Mal wählen dürfen nicht nur all die „frischen“ Volljährigen. Auch viele Menschen, die gerade erst einen deutschen Pass bekommen haben, gehören zu den Erstwählern. Jil-Madelaine Blume hat mit einigen von ihnen gesprochen.

Tag der offenen Moschee

https://www.himmelunderdeonline.de/hue/zum-25-mal-heute-ist-tag-der-offenen-moschee-.php

Seit der Premiere 1997 nutzen jährlich etwa 100.000 Besucher am „Tag der offenen Moschee“ (TOM) die Chance, einen Blick in eine der gut 1.000 Moscheen in Deutschland zu werfen. Es werden Führungen angeboten, Vorträge, Ausstellungen und Informationsstände beantworten oft gestellte Fragen. Ziele der Veranstaltung sind ein gegenseitiges Kennenlernen, Transparenz und Abbau von Vorurteilen, mehr Verständnis und ein besseres Miteinander von Muslimen und Nicht-Muslimen.

Songs covern um Deutsch zu lernen

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/songs-covern-um-deutsch-zu-lernen-orientalische-wehmut-in-deutschen-songs

Mehmüd Osso ist Teil der Band Buntes Herz. Er ist aus Syrien geflohen und hat sich selbst Deutsch beigebracht – mit deutschen Liedern, die er auf seiner Saz Baglama nachspielte. Einfach Liedtexte gegoogelt, geguckt, ob es inhaltlich passt, schon hat Mehmüd sich dran gesetzt. „Haus am See“ von Peter Fox klang noch nie so ehrlich. Mir hat Mehmüd für Deutschlandfunk Nova davon erzählt.

Auf eigene Faust

Die Willkommenskultour 2015 war eine Herzensangelegenheit von Sebastian Stachorra und mir. Zehn gelungene Projekte mit jungen Geflüchteten wollten wir finden – und so ging es vier Wochen lang dank Crowdfunding quer durch Deutschland. Gefunden haben wir viel mehr als das. Immer dabei: Kameras und Mikrofone für eine crossmediale Begleitung unserer Tour.